Logo
  • trauer
  • krise
  • leben

... augenblicke, ereignisse, die sich verdichten zu lebenspunkten, die den bisher vertrauten weg in seiner richtung, in seiner weise wesentlich verändern,...
weil vertrautes und existentielles durch sie verloren ging...
die gewohnten arten und weisen des fühlens, denkens und handelns in der veränderung nicht mehr klarheit und perspektive auf die eigenen bedürfnisse und möglichkeiten zulassen...
vielfältig, intensiv und immer individuell sind unsere lebenspunkte.

trauer

... ein lebensgefühl, eine lebensbegleitende erfahrung,
in-trauer, ein zustand, der alles umfassend verändert,
der mut nehmen und schenken kann, der neuen mut braucht,
um das bisher un-erfahrene und un-denkbare im ausmass seiner großen,
verwirrenden gefühle in die neuen eigenen worte zu begleiten,

um im inneren auf die neuen herausforderungen antworten zu lernen,
um im aussen, im leben der trauer raum, neue wege geben zu können ...

krise

... ein großer, mächtiger lebenspunkt, eine bedrohlich zugespitzte lebenssituation,
in der alle gewohnten und erlernten strategien des denkens und handelns
durch ein undurchdringbares denk- und gefühlsknotenwerk blockiert sind.
die lösungen sind oder scheinen un-bekannt oder un-erreichbar,
der mut zu sich selbst ist erschüttert, fliehender boden unter den eigenen füssen...

die neuen, kleinen schritte in und aus der eigenen krise raus,
brauchen neues, haltbietendes schuhwerk aus der eigenen meister-manufaktur ...

lebenspunkte – wendepunkte

... sind je nach sozialisation, kulturkreis, religion
und den persönlichen lebensphilosophien eines jeden menschen,
die ureigene meisterwerkstatt für...
die entwicklung unserer persönlichkeit, ideen und leitbilder.

so ist das leben die stetige meisterschaft in der auseinandersetzung
s mit den eigenen kräften und zielen.

trauertherapie in hamburg – gesprächstherapie bei krisen und trauer